Unterstützung des Vereins

Hallo liebe Mitglieder,

Amazon bietet ein Programm (http://smile.amazon.de) für gemeinnützige Vereine. Bei jedem Einkauf werden 0,5% des Warenwerts für die SpVgg Freising gestiftet.

Was müsst ihr dafür tun:

Einfach statt der Homepage http://www.amazon.de zukünftig auf http://smile.amazon.de einkaufen. Es handelt sich um 1:1 das gleiche Angebot und auch die Preise sind 1:1 identisch. Testet es selbst!

Bei erstmaliger Anmeldung müsst ihr die Organisation auswählen, an welche die Spende gehen soll. Natürlich immer die SpVgg Freising.

Das könnt ihr auch direkt über folgenden Link machen:

smile.Amazon

Wir würden uns freuen, wenn ihr das Angebot wahrnehmt!!!

Viele Grüße

Eure Vorstandschaft

Schafkopftunier 2018

Nun ist es wieder soweit….

unser Schafkopfturnier wartet wie auch in den letzten Jahren wieder auf viele Teilnehmer für einen gelungenen Tuniertag. 

STARTGEBÜHR:

15,-€

ANMELDUNG:

Am Samstag den 15.09.2018  ab 10:00 Uhr  im Festzelt „ZUM OCHSENWIRT“.

TURNIERBEGINN:

um 11:00 Uhr

Es warten viele tolle  Geld- und Sach-Preise auf die Teilnehmer

Wir wünschen ein gelungenes Schafkopfturnier

 

Marcel Berger belegt Platz 3 beim international besetzten Philipp-Seitz-Gedächtnisturnier im unterfränkischen Kleinostheim

Marcel Berger von der SpVgg Freising hat beim international besetzten Philipp-Seitz-Gedächtnisturnier im unterfränkischen Kleinostheim einen hervorragenden dritten Platz belegt. Zum Auftakt holte der 19-Jährige im Limit bis 74 Kilogramm einen ungefährdeten Sieg nach technischer Überlegenheit über Arthur Pinsack (VfK Eiche Radolfzell). Spannender verlief das Duell gegen Dennis Rubach (KSV Trossingen). Hier ging Berger knapp mit 2:1-Wertungspunkten hervor. Auch Sebastian Schmidt aus Viernheim konnte den Freisinger nicht aufhalten. Am Ende gewann er mit 6:0-Wertungspunkten. Den entscheidenden Kampf um den Finaleinzug verlor Marcel Berger gegen Kevin Lucht mit 5:9-Wertungspunkten. „Marcel kam mit der groben und nicht ganz fairen Ringweise des Gegners nicht gut zurecht“, bilanziert Cheftrainer Ion Gaimer.

Unter den Augen der Bundestrainer Jürgen Scheibe (Greco) und Marcel Ewald (Freistil) siegte Berger gegen Andre Winkler (SVG Fachsenfeld) deutlich mit 8:0-Wertungspunkten und heimste sich so den dritten Rang ein. Dass Marcel Berger in einer blendenden Form ist, zeigen auch die Ergebnisse, die er mit der SpVgg Freising in der Oberliga einfährt. Allein fünfmal beendete er den Kampf vorzeitig nach technischer Überlegenheit. Auf seiner Bestenliste kommt noch ein Schultersieg dazu. Zweimal musste er sich allerdings geschlagen geben. Gegen Marcel Fornoff vom ASC Bindlach verlor er mit 0:2-, gegen den Hofer Fabian Roderer sogar nur mit 0:1-Wertungspunkten.

alt

Marcel Berger (SpVgg Freising) landete auf Rang drei. Besser waren nur der Erstplatzierte Kevin Lucht (KSV Pausa) und Sven Menzel (SV Germania Potsdam) als Zweiter. Foto: SpVgg Freising

Saison 2018 neue Ligenstruktur ist beschlossen

Die neue Ligenstruktur steht fest und somit auch unsere Gegner für die Saison 2018 in der Oberliga Süd! 
Voraussichtl. starten wir am 1. Volksfestsamstag den 08.09. mit einem Heimkampf gegen den SC Isaria Unterföhring!
Wir freuen uns, dass bis auf Richard Krimmer alle Aktiven wieder für die SpVgg-Freising auf die Matte gehen! 
Ihr seid super Jungs!! 👍👍
Eure SpVgg

Bild könnte enthalten: Text